Führerscheinausbildung – Klasse B 96

Mit Anhänger fahren

Immer öfter übersteigt die zulässige Gesamtmasse vieler Gespanne die Grenze von 3,5 t, diese dürfen dann mit dem Führerschein der Klasse B nicht gefahren werden.

Die Führerscheinklasse B 96 ermöglicht es, die meisten Anhänger- und Caravangespanne fahren zu dürfen.
Das Schöne daran: Ohne Prüfung!

Dazu benötigen Sie eine Schulung in Theorie und Praxis. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie eine Kursbescheinigung. Diese Bescheinigung legen Sie der zuständigen Behörde vor und lassen die Zahl 96 im Führerschein eintragen.

Sie lernen bei uns:

  • Die theoretischen Hintergründe beim Fahren im Anhängerbetrieb
  • An- und Abkuppeln
  • Rückwärts um die Ecken fahren
  • Umkehren und rückwärts einparken
  • Und auch auf eine Tankstelle fahren und sie wieder verlassen!

Fahrschule WeiberWirtschaft

Karin Stegemann
Alt-Reinickendorf 49
13407 Berlin
Tel: 030 - 40 30 13 42
info(at)fahrschule-weiberwirtschaft.de

Aktuelle Angebote

 

Führerscheinausbildung Klasse B 96 -  Fahren mit Anhänger - Fahrschule WeiberWirtschaft Berlin